Monthly Archives: November 2011

Geschichte: Belarus

Einen Abriss über die jüngste Geschichte und das Lebensgefühl in Belaus gibt sind in einem Beitrag der NZZ zu lesen. Für Details sind folgende Seiten empfehlenswert (Bücher allgemein zum Thema). Website Maly Trostinec und Kuropaty, und Infos zur belarussischen Zivilbevölkerung … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Öffentliches Stehen verboten

In Weissrussland wurde im Sommer ein neues Gesetz verabschiedet: Fortan ist es verboten öffentlich in Gruppen beisammen zu stehen und nichts zu tun. Der Politologe Karabalevych sagt den baldigen Sturz des Regimes voraus; allerdings gehen die unmenschlichen Praktiken des Regimes … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Albaner, Kosovo, Mazedonien, und..

In einer Studie der Berliner Stiftung Wissenschaft und Politik werden Konfliktpotentiale in den von Albanern besiedelten Staaten, vor allem im Kosovo und Mazedonien ausgelotet – wobei der Status quo als nicht erhaltbar erscheint. Laut Studien sind über 80% der Kosovo-Albaner … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Noch ein Roman

diesmal aus Weissrussland – Timothy Snyder bespricht ein Buch, welches ähnlich wie das von Surkov (siehe Beitrag weiter unten) die gesellschaftliche und politische Situation beleuchtet. Zudem gibt seine Reportage ein eindrückliches Bild von der historischen und gegenwärtigen Lage des Landes … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Präsidentschaftskandidaten in Belarus leben gefährlich

Einer, der nichts zu lachen hat, ist Andrei Sannikau: er wurde im Zuge der Dezember Demonstrationen verhaftet, zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt und wird seitdem schikaniert (mehr bei Amnesty International).

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

doch Demonstrationen in Ungarn

Der Perlentaucher vermeldet: Am 23. Oktober, dem Jahrestag der Revolution von 1956, fand in Budapest unter dem Motto “Nem tetszik a rendszer!” (“Das System gefällt uns nicht!”) eine Demonstration gegen die Regierung statt – mit mehreren 10.000 Teilnehmern.

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Almost Zero

So heisst das Bestseller-Buch, ungeschminkt dargestellt die (sicherheits-)politische Realität in Russland.  Aber nicht von einem oppositionellen oder kritischen Schriftsteller, sondern von der “grauen Eminenz” Russlands. Er zieht die politischen Fäden im Hintergrund: Vladislav Surkov (mehr zu seiner Person und zum … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment