Monthly Archives: May 2011

Krieg und Verbrechen

Mladic verhaftet – dies lässt die Erinnerung an den Balkankrieg wieder aufleben und vielleicht auch das Interesse an der Region: Das umfassendste Buch zur Geschichte des Balkans ist wohl: “The Balkans” vom Journalisten Misha Glenny. Am eindrücklichsten ist die Darstellung … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

Kritische und kritische Infos

zu Tschetschenien findet man auf der Seite waynakh online, z.B. diesen Bericht eines russischen Angehörigen der Spetsnaz, natürlich auch Fotos und aktuelle Infos (wer mag, kann diese auch auf Türkisch lesen). Stimmen  zur gegenwärtigen Situation in einem Beitrag von DRS2. … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged | Leave a comment

Bedrängte Medienfreiheit?

Nicht nur ein Thema in Osteuropa (z.B. Verbot der weissrussischen unabhängigen Zeitungen Nasha Niva und Narodnaja Volja, Verhaftung von unabhängigen Journalisten oder die Ermordung von investigativen Journalisten in Russland). Eurozine widmet sich der bedrängten (?) Medienlandschaft in Westeuropa.

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

Tichy tot

Der Kultfotograf ist 84-jährig gestorben. Eine Hommage an ihm war zu lesen in der NZZaS 24. April 2011: “Entdeckt wurden seine Bilder erst, als er schon längst das Interesse an ihnen verloren hatte..  Was wollt ihr bloss mit dem ganzen … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Zdob si Zdub

Sehenswertes Video zum Hit “Buna Dimineata” von Zdob si Zdub.

Posted in Uncategorized | Tagged | Leave a comment

Serbische Literatur – alt und neu

Dieses Jahr ist Serbien Gastland bei der Leipziger Buchmesse – zu diesem Anlass bespricht die NZZ auf einer Seite serbische Autoren und ihre neuesten Werke. Darüber hinaus sind beispielsweise interessant David Albahari, Dragan Velikic oder Bora Cosic. Lesenswert sind auch schon … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

EU-Länder im Wirtschaftsvergleich

Empfehlenswert ist das NZZ-Dossier zu EU-Ländern im Wettbewerbs”streit” – eine vergleichende Perspektive auf EU-Mitgliedstaaten in Ost und West (mehr) .

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment