Monthly Archives: February 2013

Darth Vader in Ukraine again

…Accompanied by his loyal troopers, the man in black helmet approached the offices of Justice Minister Oleksandr Lavrynovych with this question: “Are you aware of who is standing in front of you?”(what happened then? More details in Kyiv Post)

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Rumänien vs UK II

Heute ein Artikel auf BBC News – warum hat Rumänien solch ein schlechtes Image? Dazu lesenswert zwei Hintergundberichte des Guardian (nr2) zum Thema rumänische (und bulgarische) Immigration nach UK – und (bisher vorenthalten): der Guardian reagierte auf die geplante Negativkampagne … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

Hominismus

Der Hominisumus ist eine vom tschechischen Künstler Pavel Brazda begründete Kunstform (mehr). Tschechien hat dazu noch den “Cimrmanismus” zu bieten. Der fiktive Künstler, Wissenschaftler, Erfinder und Weltenbummler Jan Cimrman wurde übrigens 2005 als der “grösste Tscheche”  aller Zeiten gewählt.

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

Rumänische Touristenwerbung

… In response to a proposed British government campaign that would emphasize negative aspects of life in the UK in order to discourage Romanians from immigration to the country, the Romanian “Gandul” news site launched a campaign designed to attract … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Ukraine: Behind the Scenes of the Orange Revolution

Ein Text, der immer noch lesenswert ist: der polnische Bericht zu den “heissen Tagen” im November/Dezember 2004 in der Ukraine… “The Ukrainian Orange Revolution – the most dramatic event in the last few years within Europe – ended without a … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , , | Leave a comment

Verstehen Sie Spass?

In Tschechien: Radio Prag berichtet von einem Telefonscherz: Ein slowakischer Radiomoderator gab sich als Präsident Ivan Gašparovič aus und bot dem (noch) tschechischen Präsidenten Klaus Asyl in der Slowakei an. Dieser nahm das Angebot ernst, lehnte aber ab. Dass er … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Unterstützung für Ales Bialiatski

Meist wenig international (eine Ausnahme wie immer AI) und wenig medienwirksam – der Sacharow Preis für geistige Freiheit (vom Europäischen Parlament verliehen)  ging 2012 nicht an Bialiatski, obwohl die weissrussischen Oppositionellen weiterhin dringend westeuropäische Aufmerksamheit nötig hätten. 2004, 2006 gingen … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment