Monthly Archives: March 2012

Investigative Journalisten…

… leben fast überall gefährlich. Zum Beispiel in Lettland. Dort ist ein investigativer Journalist von zwei Unbekannten im Treppenhaus seiner Wohnung in Riga mit einer Gaspistole niedergeschossen worden. Jakobsons hatte Ende vergangenen Jahres für Aufsehen gesorgt, als er eine angebliche … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Top-09-Chef Schwarzenberg: Nečas muss Busse tun

Radio Prag: “Der Chef der Partei Top 09 und Aussenminister Karel Schwarzenberg empfahl Premier Petr Nečas, nach der Affäre um den Prager Ex-Oberbürgermeister Bém Buße zu tun. Schwarzenberg bemerkte, es sei jedoch nicht seine Aufgabe, die Probleme der Demokratischen Bürgerpartei … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Jugoslawien – was bleibt

“Mit dem Bosnienkrieg und der Aufnahme Sloweniens und Kroatiens in die Uno war vor 20 Jahren das Ende Jugoslawiens besiegelt. Doch Nachbarschaft, gemeinsame slawische Wurzeln und die geteilte Geschichte blieben. Heute öffnen sich die Nachfolgestaaten wieder gegenseitig. Tito-Erinnerungen, Jugo-Nostalgie, alte … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , , | Leave a comment

Adlon hat keine polnischen TV Sender

Peinlich für eines der edelsten Hotels in Berlin, 70km von der polnischen Grenze und keine polnischen TV-Sender, dafür kann man auf irakische oder armenische Sender zurückgreifen. Der polnische Aussenminister Sikorski beschwerte sich persönlich beim Hoteldirektor – worauf immerhin der Sender … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , | Leave a comment

Tschechien und Slowakei stabilste Demokratien

Angesichts der zwei grossen Korruptionsskandale in Tschechien und der Slowakei erscheint es nun tröstlich, dass eine Bertelsmann-Studie Tschechien als eine der “stabilsten Demokratien in Ostmitteleuropa” bezeichnet (Rang 1 von 128 der untersuchten Transformationsländern – BTI 2012). Die Slowakei erreicht immerhin … Continue reading

Posted in Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

Gorila und Bem – wie funktioniert Politik?

Wenigstens der Geheimdienst arbeitet noch: Gorila in der Slowakei über Verbindungen der Finanzgruppe Penta zur Politik (Auszüge und Verweise auf das ganze Dokument, Slowakisch) Bem in Tschechien (verschiedene Dokumente auf idnes.cz, Tschechisch)    

Posted in Uncategorized | Tagged , , , , | Leave a comment

Autofahren in Albanien

Typisch britischer Humor: Mercedes und Testfahren in Albanien (mehr).

Posted in Uncategorized | Tagged | Leave a comment